Klassen des 9. Jahrgangs auf der Nordjob

Die Klassen des 9. Jahrgangs der Werner-von-Siemens-Schule hatten am 29.06. die Gelegenheit, sich auf der Nordjob 2017 in der Sport- und Kongresshalle Schwerin über Berufsausbildung und Lehrstellen zu informieren. Die Schüler erhielten im Rahmen des AWT-Unterrichts, mit Hilfe der Planer der Nordjob, verbindliche Gesprächstermine bei regionalen und überregionalen Ausbildungsbetrieben ihrer Wahl, die auf der Messe vertreten waren. Diese Termine wurden, neben weiteren interessanten, spontan geführten Gesprächen, wahrgenommen. Auch in diesem Jahr hatten alle Schüler der Vorabgangsklassen die Möglichkeit konkrete Kontakte in Richtung einer erfolgreichen Berufsausbildung zu knüpfen.

Neues von den „Wild Food Angels“

Vom 13.05.2017 bis zum 21.07.2017 fand in unserer Landeshauptstadt Schwerin die Aktionswoche gegen Alkohol statt.

Unsere Schülerfirma beteiligte sich erfolgreich am 18.05.2017 an der Gestaltung des Aktionstages „Alkohol? Nein, Danke!“ im Kinder- und Jugendtreff „Westclub One“.

Der Trägerverbund II der Stadt Schwerin, die Landeshauptstadt Schwerin, die RAA und der IB von Schwerin sowie die Schweriner Sportjugend gestalteten dort vor Ort ein buntes Programm für etwa 300 Gäste. Es gab einen Rauschbrillenparcour, ein Trommel- u. Tanzprogramm, Info-Stände, ein Sportmobil mit verschiedenen Spiel-und Sportgeräten, alkoholfreie Cocktails, eine Malwand, eine Slack Line und es bestand die Möglichkeit, Tischtennis und Basketball zu spielen.

Weiterlesen

Beste Schülerzeitung

Wieder abgesahnt: Knuutsch bleibt beste Schülerzeitung in MV unter den Regionalschulen und wird in der Sonderkategorie „Toleranz und Vielfalt“ prämiert

Auch in diesem Schuljahr hat unsere Schülerzeitung Knuutsch am Wettbewerb der Schülerzeitungen des Jugendmedienverbandes Mecklenburg-Vorpommerns mitgemacht und war wie auch in den letzten Jahren erfolgreich. In diesem Jahr belegt sie erneut den 1. Platz unter den Regionalschulen. Weiterhin wurde sie in der Kategorie „Toleranz und Vielfalt“ mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. Schirmherrin Bildungsministerin Birgit Hesse beglückwünschte alle Teilnehmer.