Wandertag der 7. Klassen

Die Klassen 7a und 7b trafen sich am Freitag, den 20.09.2019 um 09:00 Uhr am Hauptbahnhof Schwerin, um mit dem Zug nach Lübstorf zu fahren. Dort angekommen, ging es zu Fuß, immer durch den schönen Wald, zum Schloss Wiligrad.

Wir kletterten über Baumstämme und sahen viele Pilze, Vögel und weitere Tiere, wie Frösche, Eichhörnchen und Borkenkäfer. Nach einer einstündigen Pause und einem Klassenfoto am Schweriner See, liefen die Schülerinnen und Schüler weiter nach Bad Kleinen.

Bevor es mit dem Zug zurück nach Schwerin ging, mussten alle durch den Eiertunnel gehen – ein sonderbarer Gang, durch den immer nur eine Person nach der anderen passte. Am Schweriner Hauptbahnhof angekommen, gingen alle mit schönen Erinnerungen an diesen Tag nach Hause.

Text: SchülerInnen der 7a

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.