Wandertag – 8. Jahrgang

Ausflug der 8. Jahrgangsstufe auf die Insel Poel

Am 17./18.09.2020 fuhren die achten Klassen gemeinsam mit dem Bus nach Wismar und mit dem Schiff auf die Insel Poel.

Schon auf der Busfahrt am Morgen herrschte gute Stimmung. Es wurde viel Quatsch gemacht und gelacht. Die müden Schülerinnen und Schüler hörten Musik.

Bevor die Achtklässler mit einem Schiff auf die Insel Poel übersetzten, hatten sie ca. eine Stunde zur freien Verfügung, um die Innenstadt und das Hafengebiet auf eigene Faust zu erkunden.

Die nachfolgende, einstündige Überfahrt mit dem Schiff gefiel den meisten. Die Sonne schien, es war nicht zu heiß und es entstanden schöne Erinnerungsfotos und Videos.

In Kirchdorf auf Poel angekommen, brachte der Bus die Schülerinnen und Schüler nach Timmendorf.  Einige nutzten den zweistündigen Aufenthalt zum Chillen am Strand, andere spielten Volleyball oder spazierten Richtung Steilküste. Es wurden Donnerkeile gesucht, Fischbrötchen und Eis gegessen, auf den Spielplätzen gespielt oder im Hafen die Fischkutter und Boote angeschaut.

Die Rückfahrt mit dem Bus war dann etwas ruhiger. Am Nachmittag, gegen 15:00 Uhr, endete der für die meisten Schülerinnen und Schüler schöne, lustige und entspannte Tag am Meer.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.