Aktivierung des Notenportals

[vc_row][vc_column][vc_column_text]

Liebe Eltern,
bitte folgen Sie dieser Kurzanleitung für eine erfolgreiche Aktivierung des Notenportals.
  1. Tragen Sie https://100094.fuxnoten.com/webinfo in die Adresszeile ganz oben im  Internetbrowser ein (nicht in das Suchfeld von Google!!!).
  2. Geben Sie Benutzernamen und Passwort wie auf dem Brief stehend in die entsprechenden Felder ein.
  3. Nach erfolgreichem Login müssen Sie eine gültige Email-Adresse angeben.
  4. Klicken Sie dann bitte den Link in der Mail in Ihrem Postfach an.
  5. Wichtig ist, dass Sie jetzt einen neuen Benutzernamen (z.B. max.muster) und ein neues Passwort nach den Sicherheitsmerkmalen festlegen. Dass Passwort muss aus wenigstens 8 Zeichen bestehen, ein oberhalb aufgeführtes Sonderzeichen, eine Ziffer sowie einen Klein- und Großbuchstaben enthalten.
  6. Sie können sich anschließend sofort mit den neuen Zugangsdaten einloggen.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Informationsabend für Eltern und Schüler der künftigen 5. Klassen am 13.12.2017 von 17 bis 19 Uhr

[vc_row][vc_column][vc_column_text]

  • Die Mitarbeiterinnen von Schwerin Menü verkaufen ab 16.30 Uhr in der Mensa Kaffee, Saft, Kuchen und Soljanka. 
  • Um 17 Uhr begrüßt die Schulleiterin alle Gäste im Atrium. Anschließend finden kurze Führungen durch das Schulhaus für Kinder und Eltern statt.
  • Die Schulleiterin lädt gemeinsam mit Team- und Klassenleitern ab 17.30 Uhr in der Mensa zu einer Informationsveranstaltung für die Eltern ein.
  • Zur gleichen Zeit erleben die Kinder Auftritte des Chors, der Schulband und der Line Dance Gruppe im Atrium. Danach warten verschiedene Aktivitäten auf die Kinder.
  • Außerdem stehen ebenfalls ab 17.30 Uhr der Leiter der Schulwerkstatt, die Schulsozialarbeiterin und unser sonderpädagogischer Mitarbeiter für Einzelgespräche zur Verfügung.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Siemens-Projekttage am 6.04. und 7.04.2017

Zum 200. Geburtstag von Werner von Siemens führen Schülerinnen und Schüler der Werner-von-Siemens-Schule Schwerin gemeinsam mit der Siemens AG, Niederlassung Rostock, zwei naturwissenschaftliche Projekttage durch.

Sowohl die Auseinandersetzung mit Leben und Wirken von Werner von Siemens als auch mit dem Thema „Lärm macht krank“ werden auf der Agenda stehen. Es wird vielfältige Projekte für alle Altersgruppen geben. Die Theatergruppe der 7. Klassen widmet ihr Stück dem Namensträger der Schule aus der heutigen Sicht von Schülern.

Der zweite Projekttag klingt feierlich aus. Wir begrüßen Gäste aus Wirtschaft, Politik und wahrscheinlich auch aus der Familie von Siemens. Wir freuen uns auf die Festansprache von Herrn Dr. Frank Wittendorfer (Leiter des Siemens-Archivs in Berlin).