Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Wie in jedem Jahr fand der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen unserer Schule im November statt. Bereits seit 1959 organisiert der Börsenverein des Deutschen Buchhandels jährlich diesen Schülerwettbewerb, der in mehreren Etappen durchgeführt wird. Jeder Teilnehmer liest in den unterschiedlichen Wettbewerbsstufen einen Ausschnitt aus einem selbst gewählten Buch und einen Fremdtext. Los geht es in den einzelnen Klassen, dann wird der Schulsieger ermittelt, der die Schule beim Stadtausscheid vertritt. Der beste Schweriner Vorleser könnte es dann bis zum Landesentscheid und zum anschließenden Bundesfinale schaffen.

Bei unserer Vorentscheidung am 23.11.2017 überzeugte Jonas Neise aus der Klasse 6c die Jury mit seinem ausdrucksstarken Lesevortrag. Wir wünschen Jonas viel Erfolg beim nächsten Wettbewerb.

Bleib locker!

Bleib locker!

In den vergangenen Wochen fand an der Werner-von-Siemens-Schule, im Rahmen des Programms „Gute gesunde Schule“ in den fünften Klassen das Projekt „Bleib locker“ statt. An jeweils zwei Projekttagen lernten die Schülerinnen und Schüler nicht nur die Anzeichen von Stress kennen und bei sich selbst zu erkennen, sondern erprobten auch verschiedene Methoden zur Stressbewältigung.

Auf spielerische und kreative Art und Weise wurde den Kindern beigebracht, was sie unternehmen können, um sich von den Anstrengungen des Schulalltags zu entspannen.

Betriebspraktikum vom 09.10. – 20.10.2017

Die Schüler der Klassen 10a und 10b absolvierten im Oktober ihr 2-wöchiges Betriebspraktikum. Es diente der weiteren beruflichen Orientierung und der Entwicklung sozialer Kompetenzen.

Die Schüler wählten sich ihr Berufsfeld selbst aus, unter anderem waren sie in Kfz-Werkstätten, Kindertagesstätten, Arztpraxen, bei der SVZ und im Einzelhandel tätig. Für einige Schüler hat sich das Praktikum besonders gelohnt; sie erhielten Ausbildungsangebote in ihren Praktikumsbetrieben.

Hallensportfest 2017

Auch in diesem Jahr nahmen die besten Schülerinnen und Schüler der Werner-von-Siemens-Schule an der 52. Auflage des Hallensportfests der Schweriner Schulen teil. Bei diesem traditionsreichen Vergleichswettkampf, bei dem schon Herr Michaelis als Schüler teilnahm, maßen sich Sportlerinnen und Sportler von 19 Schulen in den Disziplinen Sprint, Mittelstreckenlauf, Hochsprung, Dreierhopp und Medizinballstoßen.

Unsere erfolgreichsten Schülerinnen und Schüler:

Leah Wißuwa (10b)           50m                                Platz 1

Leah Wißuwa (10b)           Medizinballstoßen           Platz 1

Antonia Breitenfeld (5a)     Medizinballstoßen           Platz 1

Eva Scheidung (5c)           Medizinballstoßen           Platz 2

Ronja Brüning (8c)            Medizinballstoßen           Platz 1

Anja Lübeck (6c)               800m                               Platz 1

Mädchen 10. Jahrgang     Staffel                             Platz 2