Erster Wandertag der 8. Klassen

Die Schüler der 8. Klassen trafen sich am 14.09.2018 am Bahnhof und fuhren mit dem Zug nach Lübstorf. Von dort wanderten wir zum Schloss Willigrad, welches malerisch am Schweriner See liegt.

Nach einer reichlichen Stunde Rast bei tollem Sonnenschein und einem leckeren Eis ging es zurück zum Bahnhof. Es war ein richtig schöner Ausflug.

Berufsmesse der Regionalen Schule Werner-von-Siemens Schwerin

Am 24.10.2018 fand im Atrium der Werner-von-Siemens Schule erneut unsere Berufsmesse, diesmal mit mehr und neuen Betrieben statt. Die Schüler hatten die Gelegenheit mit zahlreichen Unternehmensvertretern von Betrieben aus Schwerin und Umgebung ins Gespräch zu kommen. Oft waren auch Auszubildende bzw. junge Mitarbeiter des jeweiligen Unternehmens vor Ort, um aus der Praxis zu berichten. Die Schüler der Werner-von-Siemens-Schule nutzten die Messe, um sich über Berufsbilder, mögliche Praktika und Ausbildungsplätze zu informieren. Es kam zu vielen interessanten Gesprächen.

Erster Wandertag der 9. Klassen

Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9 nutzen den 14.09.2018 zur Berufsorientierung.

Die Aufteilung erfolgte klassenweise. So besuchten Schülerinnen und Schüler der Klasse 9a das Briefverteilungszentrum in Schwerin Süd, Schülerinnen und Schüler der Klasse 9b und 9c abwechselnd eine Dreherei in der u.a. Kleinteile für die Autoindustrie hergestellt werden und einen Betrieb in dem Teile für die Luftfahrtechnik gefertigt werden. Auf ihren Rundgängen erfuhren die Schülerinnen und Schüler u. a. wissenswertes über die Ausbildung in diesen Betrieben und die Aufgaben der Mitarbeiter. Mit unterschiedlichem Interesse, wendeten sich die Schülerinnen und Schüler mit Fragen an die jeweiligen Leiter der Betriebsbesichtigungen. Der eine oder andere der Schülerinnen und Schüler könnte sich vorstellen, ein Praktikum in einem dieser Betriebe zu absolvieren oder aber hat festgestellt, dass diese Berufsrichtung nichts für ihn ist.

Erster Wandertag der 6. Klassen

Der Wandertag führte die sechsten Klassen in den Schweriner Zoo. Bei herrlichstem Wetter erkundeten die Kinder in Kleingruppen die Umgebung und die Tiere. Ihr Auftrag war es, sich ein bis zwei Lieblingstiere auszusuchen, zu beobachten sowie eine Skizze und einen Steckbrief anzufertigen. Auf dem Rückweg sammelten die Sechstklässler verschiedene Gegenstände ein, die sie für ihr Biologieprojekt gebrauchen konnten. Es war eine spannende Wanderung!