Hallensportfest 2017

Auch in diesem Jahr nahmen die besten Schülerinnen und Schüler der Werner-von-Siemens-Schule an der 52. Auflage des Hallensportfests der Schweriner Schulen teil. Bei diesem traditionsreichen Vergleichswettkampf, bei dem schon Herr Michaelis als Schüler teilnahm, maßen sich Sportlerinnen und Sportler von 19 Schulen in den Disziplinen Sprint, Mittelstreckenlauf, Hochsprung, Dreierhopp und Medizinballstoßen.

Unsere erfolgreichsten Schülerinnen und Schüler:

Leah Wißuwa (10b)           50m                                Platz 1

Leah Wißuwa (10b)           Medizinballstoßen           Platz 1

Antonia Breitenfeld (5a)     Medizinballstoßen           Platz 1

Eva Scheidung (5c)           Medizinballstoßen           Platz 2

Ronja Brüning (8c)            Medizinballstoßen           Platz 1

Anja Lübeck (6c)               800m                               Platz 1

Mädchen 10. Jahrgang     Staffel                             Platz 2

Hochsprung mit Musik

Beim alljährlichen Schulwettkampf „Hochsprung mit Musik“ nahmen auch in diesem Jahr wieder circa 50 Schülerinnen und Schüler der Werner-von-Siemens-Schule Schwerin teil. Bei ausgelassener Stimmung und guter Musik erreichten viele Sportlerinnen und Sportler der fünften bis zehnten Klassen Höchstleistungen. Neben viel Spaß bot der Wettkampf auch eine tolle Vorbereitung auf das Hallensportfest der Schweriner Schulen am 21./22.11.2017.

Am Ende gewannen bei den Mädchen Janny Voigt (6a) mit übersprungenen 1,25m und bei den Jungen Tamino Briesen (8b) mit 1,50m.

6. Klassen besuchen die KinderKulturKarawane

Alljährlich nutzen wir mit unseren Schülern die Möglichkeit, im Rahmen der KinderKulturKarawane jugendliche Künstler aus anderen Ländern kennenzulernen und dabei etwas über die Lebensbedingungen in Afrika, Asien oder Lateinamerika zu erfahren.

Seit dem Start im Jahr 2000 haben die Organisatoren über 600 junge Künstlerinnen und Künstler aus 40 verschiedenen Projekten (Theater, traditioneller und moderner Tanz, traditionelle und moderne Musik, Zirkus und Crossover-Produktionen) präsentiert und erreichen damit jährlich etwa 80 000 Besucher.

Am Mittwoch, dem 8. November 2017, begegneten die 6. Klassen unserer Schule sieben indischen Tänzerinnen und ihrer Trainerin, die gemeinsam mit anderen in einem „Family Home“ zusammenleben und sich in ihrer Freizeit sowohl dem klassischen als auch dem modernen Tanz widmen.

Jeder ihrer Tänze erzählte eine kleine Geschichte und besonders die Mädchen im Publikum waren von den rhythmischen Bewegungen und den teilweise sehr farbenfrohen Kostümen begeistert.

Bei einer anschließenden Fragerunde erwiesen sich die jungen Frauen im Alter von 13 bis 23 Jahren als sehr sympathisch und sprachbegabt, da sie bereits einige Sätze über sich auf Deutsch sagen konnten. Gleichzeitig freuten sich unserer Schüler, weil sie einige englische Aussagen auch ohne Hilfe der anwesenden dolmetschenden Betreuerin verstehen konnten.

Berufsmesse 2017

Am 15.11.2017 fand im Atrium der Werner-von-Siemens-Schule Schwerin die diesjährige Berufsmesse statt. Zahlreiche Betriebe aus Schwerin und Umgebung stellten ihre Betriebe aktiv und praxisnah, oft mit Hilfe von Auszubildenden des jeweiligen Unternehmens, vor. Die Schüler der Werner-von-Siemens-Schule nutzten die Messe, um sich über Berufsbilder, mögliche Praktika und Ausbildungsplätze zu informieren. Es kam zu vielen interessanten Gesprächen.

Download (PDF, Berufsmesse..pdf)

Wandertag Klasse 7 – 2017

Unser Wandertag im Zoo

Am Freitag, dem 29.09.2017 waren die Klassen 7b und 7c im Zoo. Ich war in der Mikroskopiergruppe und fand es richtig gut. Wir durften mit dem Fisch-Kescher kleine Tierchen fangen und sie dann mikroskopieren. Mein Partner und ich haben Wasserflöhe und Eintagsfliegenlarven gefangen. Als wir damit fertig waren durften wir uns im Zoo umsehen. Wir waren dann den Rest der Zeit an einem Spielplatz und haben uns amüsiert. Außerdem waren wir noch bei den Ziege und haben sie gefüttert.

Ich fand den Tag im Zoo cool und spannend.

Christian Skoryna Klasse 7c