Schulgeschichte

1972 – Eröffnung des Neubaus der Schule als Polytechnische Oberschule im Stadtgebiet Lankow

1993 – Die Schule wird eine Verbundene Haupt- und Realschule

1997 – Übernahme der Schule durch eine neue Schulleitung unter Frau Schuldt (Schulleiterin) und Herrn Waack (Stelv. Schulleiter)
Vorherige Schulleiter/in: Frau Virgin / Frau Uhma / Herr Pickmann / Herr Schorr / Frau Brüning

1999 – Namensverleihung „Werner-von-Siemens“ und Partnerschule der Siemens AG

2002 – Umstrukturierung der Schullandschaft: aus der verbundenen Haupt- und Realschule wird die Regionale Schule

20042008 – freiwillige Angebote von Kolleginnen und Kollegen im Rahmen der Arbeit als offene Ganztagsschule

ab SJ 2009/10 – Arbeit als gebundene Ganztagsschule

Frühjahr 2008 bis Januar 2010 – Sanierung und Umbau des ehemaligen Herdergymnasiums

Februar 2010 – Umzug des Schulgebäudes aus der Ratzeburger Straße in die Rahlstedter Straße; Aufnahme des Schulbetriebes im sanierten Schulgebäude

2010 – Unterricht im neuen Schulgebäude


Unsere besten Sportler

 

Unsere besten Schüler

 

Schülerzahlen